– Wann kann ich ein Fach als zusätzliche Leistung vermerken lassen?

Hier die offizielle Erklärung der Fakultät:

Für zusätzlich abgelegte Prüfungen aus dem Curriculum Ihres Studiengangs oder aus anderen Studiengängen, die als Zusatzleistungen auf das Zeugnis aufgenommen werden sollen, muss spätestens eine Woche nach Bekanntgabe des Ergebnisses der letzten Prüfungsleistung ein Antrag auf Aufnahme von Zusatzleistungen auf das Zeugnis beim ZPA eingereicht werden (§ 8 Abs. 3 bzw. 4 ÜPO). Ein entsprechendes Formular finden Sie im Formularschrank des ZPA (http://www.rwth-aachen.de/formularschrank-zpa
).
Dabei sind folgende Punkte zu beachten:
· Im Ausland erbrachte zusätzliche Prüfungsleistungen müssen zunächst vom zuständigen Prüfungsausschuss anerkannt und die Noten umgerechnet werden, bevor die Aufnahme auf das Zeugnis beantragt werden kann.
· Es können nur solche Zusatzleistungen auf das Zeugnis aufgenommen werden, bei denen es sich um Prüfungsleistungen handelt, d. h. Leistungen für die gemäß einer Prüfungsordnung Leistungspunkte (CP) vergeben werden und eine Bewertung erfolgt ist (eine Ausnahme sind Sprachkurse des Sprachenzentrums der RWTH).

Für viele Prüfungen bekommen Sie automatisch eine E-Mail, wenn sich Ihr Anmeldestatus zu einer Prüfung im (Virtuellen) Zentralen Prüfungsamt ändert, zum Beispiel wenn ein Rücktritt, ein Attest oder eine Note im System eingetragen wurde.
Da CAMPUS nur die drei Status „Abgemeldet“, „Angemeldet“ und „Zugeteilt“ kennt, haben wir die bestehenden Bedeutungen dieser Status an diejenigen im Prüfungsverwaltungssystem des ZPA angepasst. Seit diesem Wintersemester wird der CAMPUS-Status „Angemeldet“ in diesem Zusammenhang nicht mehr verwendet, da er immer wieder für Missverständnisse gesorgt hat. Die Bedeutung der Status „Zugeteilt“ und „Abgemeldet“ ist nun folgendermaßen:
Zugeteilt: Sie sind für diese Prüfung ordnungsgemäß im Zentralen Prüfungsamt angemeldet.
Abgemeldet: Sie sind nicht mehr für diese Prüfung angemeldet oder haben die Prüfung bestanden. Eine erneute Prüfungsanmeldung müssen Sie aktiv selbst vornehmen (nicht möglich bei bereits bestandener Prüfung).