– Neue Regelungen für Prüfungsan-/abmeldung für WS 2015/16

Liebe Studierende,

die folgenden Punkte treten im neuen Semester in Kraft und betreffen (auch lehramtsbezogene) Bachelor- und Masterstudiengänge. Sie gelten in Verbindung mit der Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs (studienganspezifisch):

  1. Es gibt keine automatische Wiederanmeldung mehr, d.h. Zwangsanmeldungen werden durch eigene aktive Anmeldung ersetzt.
  2. Normale Prüfungsanmeldung endet November 2015
  3. Für eine Prüfung mit zwei Terminen, gibt es die Möglichkeit sich für eins der beiden über einModulares Anmeldeverfahren anzumelden ( nicht direkt für beide gleichzeitig möglich)
  4. Bei Rücktritt durch Attest oder nicht Bestehens gibt es zwei Varianten :- Falls es einen zweiten Termin im gleichen Semester gibt, spätestens 7 Tage davor in Campus Office unter „Prüfungsan-/abmeldung“ anmelden ( ab Anfang Januar 2016)
    – Falls kein zweiter Termin vorhanden ist, sondern erst im nächsten Semester , dann gewohntes Anmeldeverfahren im neuen Semester.
  5. Rücktritt ab sofort auch 3 Werktage ( auch Samstag, nicht Sonntag) vor Prüfungstermin ohne Angabe von Gründen möglich.
  6. Auflageprüfungen und vorgezogene Mastermodule könnt ihr nur in der persönlichen Meldephase im ZPA anmelden. Das Vorziehen von Mastermodulen aus zulassungsbeschränkten Masterstudiengängen ist nicht erlaubt.

Link zum Prüfungshandout der Fakultät 8: http://www.wiwi.rwth-aachen.de/cms/Wirtschaftswissenschaften/Studium/Aktuell/~ova/Fristen/
Step-by-Step Anleitungen: http://www.wiwi.rwth-aachen.de/cms/Wirtschaftswissenschaften/Studium/Kontakt/Studien-und-Pruefungsmanagement/Downloads/~jfxn/Step-by-Step-Anleitungen/