FAQ

– Gibt es die Möglichkeit die Beschaffung eines Buchs für die Unibib anzufordern?

Ja, mit diesem Anschaffungsvorschlagsformular könnt ihr es versuchen:

Anschaffungsvorschlag

– Fragen, Kritik, Anregungen?

Liebe Studenten,
aus aktuellem Anlass möchten wir noch einmal auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen: Feedback und Kritik.
Die Fakultät ist sehr daran interessiert, euer kritisches Feedback zu allen Themen rund um Studium und Lehre zu bekommen. Nur so ist es möglich die Studienbedingungen in eurem Interesse kontinuierlich zu verbessern.

Wir Studenten haben viel mehr Möglichkeiten Dinge zu beeinflussen als die meisten wahrscheinlich denken. Wir als Fachschaftler setzen uns in verschiedenen Gremien und direkten Gesprächen mit dem Dekanat und den Professoren für Veränderungen ein – aber auch wir bekommen nicht aus allen Semestern die aktuellen Probleme mit und sind auf euer Feedback angewiesen.
Wenn ihr also Kritik habt, dann raus damit! Eure Möglichkeiten Kritik los zu werden:
• An Evaluationen teilnehmen,
• Sprechstunden nutzen und Emails schreiben. Ihr könnt euch direkt an die betreffenden Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter wenden oder
• uns eine Mail schreiben (fs-wiwi@rwth-aachen.de) oder in einer Sprechstunde besuchen kommen (Templergraben 64, Raum 307, 52062 Aachen). Es gibt Kaffee und Kekse 😉

Es wäre schade, wenn ihr euren Frust anstaut und erst in externen Umfragen raus lasst. Externe Umfragen wie zum Beispiel die CHE-Umfrage dienen dem Vergleich verschiedener Unis und werden in Form von Rankings national und international veröffentlicht (z.B. im Studienführer der Zeit). Sie sollten also die Realität über die gesamten Studienbedingungen (positiv wie negativ) wiederspiegeln – und nicht den momentanen Frust mit einer Lehrveranstaltung. Denn in einem wichtigen Ranking schlecht abzuschneiden das bringt euch nichts, uns nichts und verschlechtert das externe Ansehen der Uni!

Besser: kommt mit euren Anliegen direkt zu uns, um aktiv das Studieren an der RWTH zu verbessern!
Kritik immer gerne an uns und die Dozenten!
In externen Umfragen neutral bleiben und nicht die positiven Seiten vergessen. Dort bringt euch überzogene Kritik nichts.

– Wann kann ich ein Fach als zusätzliche Leistung vermerken lassen?

Hier die offizielle Erklärung der Fakultät:

Für zusätzlich abgelegte Prüfungen aus dem Curriculum Ihres Studiengangs oder aus anderen Studiengängen, die als Zusatzleistungen auf das Zeugnis aufgenommen werden sollen, muss spätestens eine Woche nach Bekanntgabe des Ergebnisses der letzten Prüfungsleistung ein Antrag auf Aufnahme von Zusatzleistungen auf das Zeugnis beim ZPA eingereicht werden (§ 8 Abs. 3 bzw. 4 ÜPO). Ein entsprechendes Formular finden Sie im Formularschrank des ZPA (http://www.rwth-aachen.de/formularschrank-zpa
).
Dabei sind folgende Punkte zu beachten:
· Im Ausland erbrachte zusätzliche Prüfungsleistungen müssen zunächst vom zuständigen Prüfungsausschuss anerkannt und die Noten umgerechnet werden, bevor die Aufnahme auf das Zeugnis beantragt werden kann.
· Es können nur solche Zusatzleistungen auf das Zeugnis aufgenommen werden, bei denen es sich um Prüfungsleistungen handelt, d. h. Leistungen für die gemäß einer Prüfungsordnung Leistungspunkte (CP) vergeben werden und eine Bewertung erfolgt ist (eine Ausnahme sind Sprachkurse des Sprachenzentrums der RWTH).

Für viele Prüfungen bekommen Sie automatisch eine E-Mail, wenn sich Ihr Anmeldestatus zu einer Prüfung im (Virtuellen) Zentralen Prüfungsamt ändert, zum Beispiel wenn ein Rücktritt, ein Attest oder eine Note im System eingetragen wurde.
Da CAMPUS nur die drei Status „Abgemeldet“, „Angemeldet“ und „Zugeteilt“ kennt, haben wir die bestehenden Bedeutungen dieser Status an diejenigen im Prüfungsverwaltungssystem des ZPA angepasst. Seit diesem Wintersemester wird der CAMPUS-Status „Angemeldet“ in diesem Zusammenhang nicht mehr verwendet, da er immer wieder für Missverständnisse gesorgt hat. Die Bedeutung der Status „Zugeteilt“ und „Abgemeldet“ ist nun folgendermaßen:
Zugeteilt: Sie sind für diese Prüfung ordnungsgemäß im Zentralen Prüfungsamt angemeldet.
Abgemeldet: Sie sind nicht mehr für diese Prüfung angemeldet oder haben die Prüfung bestanden. Eine erneute Prüfungsanmeldung müssen Sie aktiv selbst vornehmen (nicht möglich bei bereits bestandener Prüfung).

– Wie melde ich mich von Klausuren ab?

1. Melde dich in Campus-Office an.
2. Wähle unter „Zentrales Prüfungsamt“ in der linken Leiste „Prüfungsan-/abmeldung“
Schritt_1_Anmeldung
3. Den Bedingungen zustimmen
Schritt_2_Anmeldung
4. Studiengang und gewünschtes Modul aufklappen und auf „Prüfungsanmeldung stornieren“ klicken.
Schritt_3_Anmeldung

TIPP: Lass die Bestätigung als signierte Mail an dich schicken.

– Muss man die Bachelorarbeit parallel zu „Wirtschaft Aktuell 2“ anfertigen oder kann ich sie vorher/nachher anfertigen?

Solange beides im gleichen Semester erfolgt, kann die Bachelorarbeit sowohl vorher als auch nachher angefertigt werden. Wenn du Wirtschaft Aktuell 2 ins 5. Semester vorziehen willst und die Bachelorarbeit im 6. Semester schreiben möchtest, geht das jedoch nur mit einem Antrag an den WiWi Prüfungsausschuss.

– Auswahlverfahren (NC) im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Informationen zum Auswahlverfahren (NC) im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre für das Wintersemester 2015/16

 

Aufgrund der stark gestiegenen Zahl von Bewerbern für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre hatte die Fakultät Ende letzten Jahres die Einführung eines Auswahlverfahrens (NC) beschlossen. Gemeinsam mit der Fachschaft war ein Vorschlag für ein solches Verfahren ausgearbeitet worden, das neben der Note den sogenannten ECTS-Prozentrang (der Bewerber/die Bewerberin befindet sich unter den besten 10%, 25%, 30% oder 35%) berücksichtigt. Dadurch sollte eine leistungsgerechtere Vergabe der Studienplätze sichergestellt werden im Vergleich zu einem Verfahren, das lediglich die Bachelorabschlussnote berücksichtigt.

Obwohl das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen als zuständige Aufsichtsbehörde unser Anliegen vom Grundsatz her begrüßt, hat es diesen Vorschlag mit Verweis auf ein geplantes bundesweites Modellvorhaben zur Berücksichtigung von ECTS-Prozenträngen als Zugangs- und Zulassungsvoraussetzung abgelehnt. Der Fakultätsrat kann die Begründung des Ministeriums weder in inhaltlicher noch formaler Sicht nachvollziehen, ist aber an diese Entscheidung gebunden.

Damit tritt die universitätsweite Auswahlordnung in Kraft, wonach für das NC-Verfahren zum kommenden Wintersemester ausschließlich die Bachelorabschlussnote verwendet werden kann. Allerdings müssen alle Bewerber die strikten fachlichen Anforderungen erfüllen, die seit Bestehen des Masterstudiengangs gelten. Alle Aachener BWL- und Wirtschaftsingenieurabsolventen der jeweiligen Bachelorstudiengänge erfüllen dieses Anforderungsprofil.

Die Fakultät bedauert diese Entscheidung sehr und wird alles tun, um ihre Vorstellung von einem leistungsgerechten Auswahlverfahren so schnell wie möglich umzusetzen. Dazu hat sie sich bereits erfolgreich um die Aufnahme in das erwähnte bundesweite Modellvorhaben beworben.

– Neue Regelungen für Prüfungsan-/abmeldung für WS 2015/16

Liebe Studierende,

die folgenden Punkte treten im neuen Semester in Kraft und betreffen (auch lehramtsbezogene) Bachelor- und Masterstudiengänge. Sie gelten in Verbindung mit der Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs (studienganspezifisch):

  1. Es gibt keine automatische Wiederanmeldung mehr, d.h. Zwangsanmeldungen werden durch eigene aktive Anmeldung ersetzt.
  2. Normale Prüfungsanmeldung endet November 2015
  3. Für eine Prüfung mit zwei Terminen, gibt es die Möglichkeit sich für eins der beiden über einModulares Anmeldeverfahren anzumelden ( nicht direkt für beide gleichzeitig möglich)
  4. Bei Rücktritt durch Attest oder nicht Bestehens gibt es zwei Varianten :- Falls es einen zweiten Termin im gleichen Semester gibt, spätestens 7 Tage davor in Campus Office unter „Prüfungsan-/abmeldung“ anmelden ( ab Anfang Januar 2016)
    – Falls kein zweiter Termin vorhanden ist, sondern erst im nächsten Semester , dann gewohntes Anmeldeverfahren im neuen Semester.
  5. Rücktritt ab sofort auch 3 Werktage ( auch Samstag, nicht Sonntag) vor Prüfungstermin ohne Angabe von Gründen möglich.
  6. Auflageprüfungen und vorgezogene Mastermodule könnt ihr nur in der persönlichen Meldephase im ZPA anmelden. Das Vorziehen von Mastermodulen aus zulassungsbeschränkten Masterstudiengängen ist nicht erlaubt.

Link zum Prüfungshandout der Fakultät 8: http://www.wiwi.rwth-aachen.de/cms/Wirtschaftswissenschaften/Studium/Aktuell/~ova/Fristen/
Step-by-Step Anleitungen: http://www.wiwi.rwth-aachen.de/cms/Wirtschaftswissenschaften/Studium/Kontakt/Studien-und-Pruefungsmanagement/Downloads/~jfxn/Step-by-Step-Anleitungen/

 

Obwohl wir uns sicher sind, dass die bereitgestellten Informationen richtig sind, müssen wir der Vollständigkeit halber sicherstellen, dass es zu Fehlern kommen kann, für die wir keine Gewähr übernehmen können.