Stipendienausschreibungen für 2019: Förderungen für ein Auslandsstudium in Australien, Neuseeland und Kanada

Liebe Studierende,

das Ranke-Heinemann Förderzentrum möchte euch auch im nächsten Jahr finanziell beim Auslandssemester in Down Under und Kanada im Rahmen ihres Förderprogramms unterstützen. Alle australischenund neuseeländischen Universitäten sowie 70 kanadische Hochschulen und Colleges stehen zur Wahl.

Als non-profit Organisation haben sie in den letzten 16 Jahren 15.000 Freemover gefördert.

Förderleistungen für Studierende

IRH Studienbeihilfe 
Die garantierte Studienbeihilfe wird als Zuschuss leistungsunabhängig vergeben und senkt die Kosten für ein Auslandsstudium erheblich. Sie wird nicht auf Auslands-BAföG oder DAAD Stipendien angerechnet und schließt somit eine Lücke in der Studienfinanzierung. Ersparnis 400 – 1.500 Euro.

IRH Vollstipendium
Begabtenförderung – Übernahme der Studiengebühren eines Semesters. Ersparnis 4.000 – 8.000 Euro.

IRH Reisekostenstipendium
Verlosung unter allen Stipendiaten. Ersparnis 1000 Euro.

Deutschlandstipendium
Gern prüfen wir, ob wir als Förderpartner Ihrer Hochschule ein Deutschlandstipendium  spenden können.

Zugang zu allen Stipendien, die von australischen und neuseeländischen Universitäten und unseren kanadischen Förderpartnern vergeben werden.

Individuelle Betreuung nach Maß
Unabhängige und und objektive Studienberatung • Bewerbungsmanagement der Studienplatzbewerbung • Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses, vor Ort und nach dem Studium. 

____________________________________________________________________________