RWTH-Nobelpreis-Lecture 2018

RWTH WiWi Förderverein meets Wirtschaftsnobelpreis

Beim diesjährigen RWTH-Nobelpreis-Lecture 2018, werden Prof. Dr. Thomas S. Lontzek und Prof. Dr. Robert Böhm den aktuellen Preisträger R.H. Thaler (2017) sowie die Preisträger K.J. Arrow und J.R. Hicks (1972) samt ihren Arbeitsgebieten vorstellen.

Zeit / Ort: 22. Januar 2018 um 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) in der Couvenhalle (Kármánstr. 17-19, Aachen) mit anschließendem Umtrunk

Kenneth Joseph Arrow (und John R. Hicks) gewannen den Nobelpreis 1972 „für ihre bahnbrechenden Arbeiten zur allgemeinen Theorie des ökonomischen Gleichgewichts und zur Wohlfahrtstheorie“ (vorgestellt von Prof. Dr. Thomas S. Lontzek, Universitätsprofessor für Computational Economics)
und der aktuelle Nobelpreisträger Richard H. Thaler wurde „für seine Beiträge zur Verhaltensökonomik“ ausgezeichnet (vorgestellt von Prof. Dr. Robert Böhm, Juniorprofessor für Decision Analysis)

_____________________________________________________________________