AStA Kultur im November

Liebe Kulturfans,
Welche Veranstaltungen euch im Oktober und November erwartet erfahrt ihr hier:

**** Textspiel | 11.11.2017 ****
Der kleiner Poetry Slam in lauschiger Atmosphäre findet auch dieses Mal im Humboldt-Haus statt. Lasst euch dieses Mal von vier Newcomern überraschen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt dieses Mal die Band Gemini.
Facebook Event: https://www.facebook.com/events/901873249963676/

**** PowerPoint Karaoke | 18.11.2017 ****
Es wird euch in diesem Wintersemester wieder die Chance geboten, eure Rhetorikkünste zu erwecken und an euren Überzeugungskräften zu arbeiten! Einen ganzen Abend könnt ihr entweder spannenden, spontanen Präsentationen lauschen oder selbst euer Glück in die Hand nehmen.
Ihr wollt euer Glück versuchen und Vortragende/r werden? Dann meldet euch unter kultur@asta.rwth-aachen.de!
Facebook Event: https://www.facebook.com/events/142703189695865/

**** Jam Session IV | 22.11.2017 ****
Da wir nicht genug von euch kriegen können, legen wir im November noch eine Jam Session drauf!

Außerdem werden noch für das neue Veranstaltungsformat ARTechnik und den altbekannen Kurzgeschichtenwettbewerb Seemannsgarn noch kreative Studis gesucht:

**** ARTechnik ****
Für die Studierendenvernissage „ARTECHNIK“ werden Studierende gesucht, die die Schnittstelle zwischen Kunst und Technik bedienen – Ob Malerei, Grafik- oder Maschinendesign, Kunstinstallationen oder Zeichnungen…alles ist erlaubt!  Wenn du schon immer einmal deine Werke an der RWTH ausgestellt sehen wolltest, dann schick deine Entwürfe sowie ein paar Eckdaten zu deiner Person bis zum 24. November 2017 an:mhahs@asta.rwth-aachen.de

**** Seemannsgarn ****
Sendet für den Kurzgeschichtenwettbewerb bis zum 05. Dezember eine Kurzgeschichte unter dem Schreibmotto MOTTO mit dem Betreff „Seemannsgarn“ an kultur@asta.rwth-aachen.de! Am Ende wartet ein Seesack voll Ru(h)m und Ehre für unseren literarischsten Seeliebhaber! Die bis zu 7.000 Zeichen lange Geschichte landet in dem digitalen Schatz und die sechs Besten von allen Einsendungen werden von der um einen Spezialisten erweiterten Jury am 12.12. im Kiez Kini ausgewählt.

_____________________________________________________________________

RWTH Galaball

Am 25.11.2017 ist es wieder soweit. Der große RWTH Galaball steht bevor!
Der RWTH Galaball ist eine hervorragende Gelegenheit für tanzbegeisterte Studierende und Bedienstete, aber auch für Gäste der RWTH Aachen, einen glamourösen Abend zu genießen und sich von den verschiedenen Auftritten inspirieren und begeistern zu lassen.
Das Event bietet den idealen Rahmen, um neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu vertiefen. Und natürlich kann und soll getanzt werden!
 
Für alle, die sich auf dem Parkett noch nicht ganz sicher fühlen oder einfach ihre Tanzkenntnisse noch mal auffrischen möchten, werden im Vorfeld Vorbereitungskurse angeboten.

fullsizeoutput_239
____________________________________________________________________________

Gründungswettbewerb start2grow

Gesucht: Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen

Ihr habt eine Geschäftsidee? Schreibt gerade euren Businessplan? Oder euer Businessplan braucht noch den letzten Schliff? …
start2grow begleitet euren Weg zum erfolgreichen Unternehmen – und bietet Ihnen außerdem die Chance auf hohe Geld- und Sachpreise sowie den Sonderpreis „Technologie“ und „Digitale Unternehmerin“.

Es handelt sich hierbei um einen bundesweiten Wettbewerb mit interaktiven Events, einem Netzwerk mit über 600 Coaches und Kontakten zu Wirtschaft und Kapital.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Mitmachen kann grundsätzlich jeder, der eine innovative Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung hat.

Anmeldungen zum Gründungswettbewerb start2grow | 38 ab sofort hier
fullsizeoutput_237
_____________________________________________________________________

One Week Student

Niemand kann momentan besser vermitteln als ihr, was es bedeutet, euer Fach zu studieren. Deshalb könnt ihr euch für eine bessere Zukunftsorientierung engagieren, indem ihr Jugendliche 3-5 Tage lang mit in euren Studienalltag nehmt.

“Probieren geht über Studieren” ist die Devise von One Week Student, ein Social Startup aus Berlin. Die Vision dahinter ist, dass alle Jugendlichen einen beruflichen Weg einschlagen, der sie glücklich macht und ihren Talenten und Interessen entspricht.

Für euer ehrenamtliches Engagement erhaltet ihr ein Zertifikat mit dem Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Ausführlichere Informationen findest du hier.

One-Week Experience Gastgeber

_____________________________________________________________________________

MISEREOR-Freiwilligendienst

Ihr habt Lust 10 Monate weltwärts zu gehen und Perspektiven zu wechseln? Ihr seid weltoffen, neugierig und teamfähig? Gerade die Zeit zwischen Bachelor und Master bietet noch einmal die Zeit sich einem entwicklungs-politischen Freiwilligendienst zu widmen und sich fachlich zu orientieren.
MISEREOR bietet hier die Möglichkeit, 10 Monate bei einer erfahrenen Partnerorganisation den Freiwilligendienst zu leisten.

Die Einsatzplätze umfassen die Bereiche Bildung, Gesundheit, Soziales, Umwelt- und Ressourcenschutz, Kultur und Sport, Menschenrechte und Frieden.

Weitere Informationen, Projekte, die Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen findet ihr hier.
Eine Bewerbung für einen Freiwilligendienst 2018 ist noch bis zum 31. Oktober 2017 möglich.

_____________________________________________________________________________

Engagement in der Geflüchtetenhilfe

Unterstütze einen geflüchteten Menschen in einem Tandem des Vereins „Start with a Friend e.V.“ und sei Teil der ersten großen Längsschnittstudie über die Wirksamkeit von Tandems mit Geflüchteten in Deutschland „Mentoring of Refugee“, kurz MORE.

Falls du also Interesse an einem Tandem mit einem Geflüchteten hast, findest du alle Informationen unter folgendem Link: https://www.start-with-a-friend.de/

_____________________________________________________________________________

Kursflyer der Universitätsbibliothek

Das Wintersemester steht bald vor der Tür, so dass es Zeit wird, auf den aktuellen Kursflyer der Universitätsbibliothek aufmerksam zu machen.
 
In der Veranstaltungsdatenbank wurden die Kurse bereits freigeschaltet, so dass eine Anmeldung über die Webseite bereits möglich ist.
Weitere Informationen hier: IK_WS2017
_________________________________________________________________________

 

Öffnungszeiten der gastronomischen Einrichtungen in den Semesterferien

Liebe Studierende,

unter folgendem Link findet ihr die geänderten Öffnungszeiten unserer gastronomischen Einrichtungen während der vorlesungsfreien Zeit:

http://www.studierendenwerk-aachen.de/de/aktuelles/beitrag/geaenderte-oeffnungszeiten-in-der-vorlesungsfreien-zeit-953.html

_________________________________________________________________________

2. CampusRUN für Menschenrechte

Flyermotiv2017

Am 30. Juli 2017 lädt die studentische Initiative „Aachen hat Ausdauer e.V.“ zum zweiten Mal ein zum „CampusRUN für Menschenrechte“!

Bei dem Benefizlauf zugunsten der Arbeit von von Amnesty International Aachen stehen neben dem Sport wechselnde menschenrechtliche Themen im Fokus. Rund um den Lauf informieren die Aachener Amnesty-Gruppen dieses Jahr über die derzeitige Situation zur Meinungsfreiheit in der Türkei. Läufer, Zuschauer und Interessierte sind im Anschluss herzlich zum Sommerfest eingeladen, um in entspannter Atmosphäre die Menschen hinter Amnesty in Aachen kennen zu lernen.

Von sportbegeistert bis gesellschaftlich engagiert – mit einem bunten Rahmenprogramm und drei verschiedenen Läufen (5km / 10km / 4×2,5km Staffel inkl. Zeitmessung) ist für jeden etwas dabei. Für Verpflegung während des Laufs und das leibliche Wohl der Zuschauer ist selbstverständlich gesorgt. Studenten erhalten bei der Anmeldung außerdem einen Rabatt von 4 Euro.

Informationen zur Anmeldung gibt es unter http://www.aachenhatausdauer.de/campusrun/

_________________________________________________________________________